Am 12. Oktober fand im ZAL der dritte Diskurs zum Thema 3D Druck statt. Die knapp 100 Teilnehmer bewiesen einmal mehr das ungebrochene Interesse des Themas im Luftfahrtumfeld der Metropolregion Hamburg. Der Diskurs stand unter dem Leitthema „Additive Fertigung von Kunststoffen: Ein Einblick in die industrielle Fertigung“. Die Referenten aus Forschung und Industrie zeigten dabei unterschiedliche Sichtweisen auf die Potentiale der additiven Fertigung sowie bestehende und zukünftige Anwendungen.

Eine kurze Einführung durch den Moderator und 3D-Druck Experten, Dr. Scharowsky der ZAL GmbH, diente dem gemeinsamen Verständnis, auf dem die nachfolgenden Vorträge aufbauten. So berichtete Professor Gravel von der HAW über den Stand der Produktionstechnik. Den Einstieg in die Anwendung der Additiven Fertigung für industrielle Applikationen wurde im zweiten Vortrag von Herrn Robrecht von der Airbus Operations GmbH dargestellt, und ergänzt durch den Vortrag von Herrn Dr. Henneberg von Diehl Aerosystems mit Überlegungen und Anwendungsbeispielen des „Fused Deposition Modellings“ eines Flugzeugzulieferers.

In der Podiumsdiskussion wurden Themen der Wirtschaftlichkeit sowie die Möglichkeiten der additiven Fertigung von Kunststoffen aber auch deren Grenzen diskutiert. Als wichtiger Teilaspekt galt hier der Einsatz von verschiedenen Kunststofftypen, wobei offensichtlich besonders in der Verfügbarkeit der Ausgangsmaterialien Handlungsbedarf besteht. 

Als Fazit des Diskurses kann gezogen werden, dass die Additive Fertigung von Kunststoffen eine Vielzahl neuer Möglichkeiten für Bauteile und Design bietet. Wirtschaftlichkeit erreicht der 3D Druck durch die relativ einfache Fertigung von hoch komplexen Einzelteilen und der Integration verschiedener Funktionen in ein Bauteil. Die Zertifizierung der Firma Diehl ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass die Additive Fertigung von Kunststoffteilen industriell etablierbar ist und wirtschaftlich betrieben werden kann.

© COPYRIGHT 2017 BY ZAL ZENTRUM FÜR ANGEWANDTE LUFTFAHRTFORSCHUNG GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.