Die 52. Paris Air Show bringt die internationale Luftfahrtbranche für die neuesten technischen Innovationen zusammen. ZAL und Hamburg Aviation stellen vom 19.-25. Juni in Le Bourget in Halle 2A Stand C 280 aus.

Seit der Gründung 1909 ist die International Paris Air Show in Le Bourget die größte Fachmesse der Luftfahrt- und Raumfahrtindustrie mit 2.115 internationalen Ausstellern, bis zu 140.000 Fachbesuchern auf 130.000 m² Ausstellerfläche und 150 Flugzeugen im Flying Display.

Die ersten vier Tage richten sich an Handelsbesucher, gefolgt von drei Tagen, an denen das breite Publikum die Air Show besuchen kann. Auch das ZAL (Halle 2A Stand C 280) wird wieder mit einem Stand vertreten sein, die Standfläche wird wie 2015 gemeinsam mit dem Hamburger Luftfahrtcluster Hamburg Aviation bespielt.

Die International Paris Air Show in Le Bourget ist die ideale Veranstaltung, um alle neuesten Entwicklungen des Marktes zu entdecken.  Alle Unternehmen, Konstrukteure, Komponentenhersteller und Systementwickler nutzen diese Veranstaltung, um ihre neuesten Innovationen der Welt vorzustellen.