Einem exklusiven Personen-Kreis wurde am 6. Juli 2018 ein Blick auf die neueste ZAL Forschungsanlage gewährt. Wirtschaftssenator Frank Horch, Airbus Geschäftsführer Andreas Fehring, Lufthansa Technik Vorstandsvorsitzender Dr. Johannes Bussmann sowie weitere Vertreter der ZAL Gesellschafterversammlung, ließen sich nach der jährlichen Gremiensitzung nicht nehmen, die bis dato teuerste Forschungsanlage im ZAL TechCenter persönlich zu begutachten.

Die Anlage für Laser Shock Peening - zur Oberflächenbearbeitung gegen Ermüdungserscheinungen - ist in ihrer Ausstattung und ihren Leistungsmerkmalen weltweit einmalig. Mit ihr verfügt Hamburg über eine der modernsten Anlagen weltweit

Die offizielle Eröffnung der Anlage unter Beisein des  Ersten Bürgermeisters ist für den 10. Oktober geplant.

© COPYRIGHT 2018 BY ZAL ZENTRUM FÜR ANGEWANDTE LUFTFAHRTFORSCHUNG GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.