Wie lassen sich die Vorteile des Systems Engineering in die Luftfahrt bringen?

Dieser Frage ging das X meets Aviation-Event am 27. September 2019 nach. Nach einer längeren Pause war das ZAL erneut Schauplatz der vielseitigen Veranstaltungsreihe! Das „X“ stand dieses Mal für „Systems Engineering“ und wurde durch das 3DEXPERIENCE Center von Dassault Systèmes vertreten.

Dr. Kai Below von Ferchau Engineering, Kai Wallasch von Claas KGaA und Lukas Bretz von Fraunhofer IEM hielten einleitend drei spannende Vorträge zum Thema. Anschließend folgten eine Netzwerkrunde und einen World Café, in welchem die Teilnehmer acht Fragestellungen in mehreren Durchläufen diskutierten.

Die Ergebnisse dieses intensiven Austauschs sprechen für sich: Zwei Pinnwände und knapp 60 Köpfe hatten sich am Ende des World Cafés mit zahlreichen Ideen gefüllt. Im Anschluss konnten die Teilnehmer anhand dieser Ergebnisse Interessengruppen bilden, um den Kontakt auch nach der Veranstaltung zu halten und zu fördern. Das abschließende Get Together mit Kaffee, Keksen und Produktdemonstrationen von Dassault Systémes rundete die Veranstaltung ab.

 

 

© COPYRIGHT 2018 BY ZAL ZENTRUM FÜR ANGEWANDTE LUFTFAHRTFORSCHUNG GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.