Wie 3D Druck funktioniert, welche Möglichkeiten er bietet, das wusste unser Expertengremium bereits, aber was bringt die Zukunft des 3D Druck?

Dieser Frage gingen am 14. November 15 Experten aus Anwendung und Forschung bei der Radar Group Additive Manufacturing im ZAL nach. Dies geschah unter der professionellen Anleitung von Univ.-Prof. Dr. Hans Koller von der Helmut-Schmidt-Universität. An einem erkenntnisreichen Tag erarbeiteten die Experten aus unterschiedlichsten Branchen vielfältige Ergebnisse. Sie erweiterten die Welt des 3D Druckes um die 4. Dimension und so um einen Blick in die Zukunft dieser Technologie.

© COPYRIGHT 2018 BY ZAL ZENTRUM FÜR ANGEWANDTE LUFTFAHRTFORSCHUNG GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.