Karrierechancen
beim ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung

Wollen Sie Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit einem jungen hochmotivierten Team die Zukunft gestalten? Wir bieten Ihnen viel Raum für Mitgestaltung. Setzen Sie Akzente im Aufbau eines Startups mit spannender Wachstumsperspektive. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein positives und entwicklungsorientiertes Arbeitsumfeld mit Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie ein attraktives Angebot an Sozialleistungen.

Entspricht einer unserer unten genannten Stellenanzeigen Ihrem Interesse und Ihrer Qualifikation, dann freuen wir uns auf Ihre online-Bewerbung unter
HR(at)zal.aero.

Genauere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellenanzeige
Systemingenieur (m/w) Flugzeugkabinen-Akustik

Das CoC Cabin & Systems beschäftigt sich mit der Konzeption und Erprobung innovativer Technologien für Flugzeugsysteme und die Flugzeugkabine.

  

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in Forschungs- und Industrieaufträgen, insbesondere im Themenfeld der Vibro-Akustik und Elektro-Akustik
  • Erarbeitung von innovativen Konzepten und Entwicklung neuer Mess- und Simulationsverfahren
  • Prototypische Umsetzung neuer vibro-akustischer Lösungen im Flugzeugbau
  • Abstimmung der Anforderungen mit unseren Kunden und Präsentation der Ergebnisse
  • Eigenverantwortliche Weiterentwicklung unserer Leistungen

 

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing., Master of Engineering/Science) im Bereich Physik, Maschinenbau, Nachrichtentechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Luft- und Raumfahrttechnik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Nachgewiesene Kenntnisse im Bereichen Akustik, Elektroakustik, Strukturdynamik, Messtechnik und/oder numerische Methoden der Akustik
  • Erste Erfahrungen im F&E-Projektmanagement
  • Anwendungserfahrungen in C und MATLAB, Kenntnisse in der Programmierung von Audio Interfaces / DSPs sind wünschenswert
  • Strukturierte, eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Team- & Organisationsfähigkeit sowie eine Hands-On Mentalität und Flexibilität
  • Gute kommunikative Fähigkeiten intern und extern sowie sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache

 

Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliche Mitarbeit an der Gestaltung des Center of Competence "Cabin & Systems  
  • Mitarbeit in einem innovativen und wachsenden Unternehmen sowie die Nutzung des Know-hows unserer qualifizierten Netzwerkpartner im Bereich der Industrie und Forschung
  • Ein kollegiales Umfeld mit flachen Hierarchien, motivierten Mitarbeitern und einer offenen Kommunikationskultur
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Arbeitgeberleistungen wie Bezuschussung des HVV ProfiTickets, Fitnesskooperation, Altersvorsorge etc.

  

Gestalten Sie Ihre Zukunft an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Einstellungstermin. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Britta Wiechert (hr(at)zal.aero).

Hier können Sie die gesamte Stellenausschreibung als PDF einsehen.

Stellenanzeige
Entwicklungsingenieur (m/w) für elektronische Flugzeugkabinensysteme

Das CoC Cabin & Systems beschäftigt sich mit der Konzeption und Erprobung innovativer Technologien für  Flugzeugsysteme und die Flugzeugkabine.

 

Ihre Aufgaben:

  • Definition, Spezifikation und Entwicklung von Prototypen elektronischer Kabinensysteme
  • Mitarbeit in Forschungs- und Industrieprojekten
  • Initiierung und Koordinierung von fachspezifischen Industrie- und Forschungsprojekten
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten des Unternehmens
  • Teilnahme an Fachausschüssen und Konferenzen

 

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing., Master of Engineering/Science) der Fachrichtung Mechatronik/Elektrotechnik/Nachrichtentechnik/Informatik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Sehr gute Fachkenntnisse oder erste Berufserfahrungen in den folgenden Bereichen: Schaltungsentwicklung, Kommunikationstechnik, hardwarenahe Programmierung
  • praktische Erfahrung mit typischen Komponenten eingebetteter Systeme (Mikrocontroller, Speicher, Sensoren, WiFi, usw.)
  • Erfahrungen in der Entwicklung elektronischer Kabinensysteme und mit Luftfahrt-Vorschriften (z.B. DO-160, DO-254, EASA Part 21) sind von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise, Teamgeist und hohes persönliches Engagement
  • Gute kommunikative Fähigkeiten intern und extern sowie verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

 

Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliche Mitarbeit und Gestaltungsspielraum in Center of Competence Cabin & Systems
  • Mitarbeit in einem innovativen und wachsenden Unternehmen sowie die Nutzung des Know-hows unserer qualifizierten Netzwerkpartner im Bereich der Industrie und Forschung
  • Ein kollegiales Umfeld mit flachen Hierarchien, motivierten Mitarbeitern und einer offenen Kommunikationskultur
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Arbeitgeberleistungen wie Bezuschussung des HVV ProfiTickets, Fitnesskooperation, Altersvorsorge etc.

Gestalten Sie Ihre Zukunft an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Einstellungstermin. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Britta Wiechert (HR(at)zal.aero).

Hier können Sie die vollständige Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Stellenanzeige
Systemingenieur (m/w) elektrische Flugzeug-Energiesysteme

Das CoC Cabin & Systems beschäftigt sich mit der Konzeption und Erprobung innovativer Technologien für  Flugzeugsysteme und die Flugzeugkabine.

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung neuartiger luftfahrtbezogener elektrischer Energiesysteme in Forschungs- und Industrieaufträgen insbesondere in Hinblick auf das More Electric Aircraft
  • Erarbeitung von innovativen Konzepten für Energieverteilungssysteme und Energiespeicher
  • Analyse von Anforderungen, Erstellung von Spezifikationen und Erarbeitung von Simulationsmodellen
  • Umsetzung prototypischer Systemaufbauten und Teststände sowie Erstellung von Testplänen, Betreuung von Tests und deren Auswertung
  • Marktbeobachtung und Bewertung relevanter Technologien und Hersteller
  • Eigenverantwortliche Weiterentwicklung unserer Leistungen

 

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing., Master of Engineering/Science) im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Energietechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Erste Berufserfahrung in der Entwicklung elektrischer Energiesysteme für Luftfahrzeuge
  • Know-how und Erfahrungen im Bereich des Energiesystemdesigns, Analyse und Tests
  • Kenntnisse bzgl. der technischen Richtlinien für elektrischer Energiesysteme in Luftfahrtgeräten sowie in agilen Vorgehensmethoden wie SCRUM wünschenswert
  • Strukturierte, eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Team- & Organisationsfähigkeit sowie eine Hands-On Mentalität und Flexibilität
  • Gute kommunikative Fähigkeiten intern und extern sowie sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache

 

Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliche Mitarbeit an der Gestaltung des Center of Competence Cabin & Systems 
  • Mitarbeit in einem innovativen und wachsenden Unternehmen sowie die Nutzung des Know-hows unserer qualifizierten Netzwerkpartner im Bereich der Industrie und Forschung
  • Ein kollegiales Umfeld mit flachen Hierarchien, motivierten Mitarbeitern und einer offenen Kommunikationskultur
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Arbeitgeberleistungen wie Bezuschussung des
    HVV ProfiTickets, Fitnesskooperation, Altersvorsorge etc.

Gestalten Sie Ihre Zukunft an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Einstellungstermin. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Britta Wiechert (HR(at)zal.aero).

Hier können Sie die vollständige Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Stellenanzeige
UAV-Netzwerkmanager/Projektmanager (m/w) für den Bereich Business & Technology Innovation

Das UAV-Netzwerk WiNDroVe wurde Mitte 2017 von Partnern aus Industrie, Clustern, Behörden und Wissenschaft initiiert, um die Potentiale der wirtschaftlichen Nutzung von UAV ("Drohnen") in Metropolregionen aktiv zu fördern. Damit stellt sich Hamburg seit 2018 offiziell als europäische Modellstadt für "Urban Air Mobility" auf.

 

Ihre Aufgaben:

Netzwerkmanagement/Öffentlichkeitsarbeit:

  • Aktive Weiterentwicklung sowie Pflege und Ausbau des UAV-Netzwerks WiNDroVe
  • Konzeptionierung und Moderation von Workshops
  • Mitarbeit in Gremien mit Bezug auf u.a. Urban Air Mobility
  • Vertretung des WiNDroVe Netzwerks auf Veranstaltungen und Messen
  • Betreuung der Kommunikationskanäle sowie Verfassen von Artikeln und Social Media News etc.
  • Aktives Beobachten und Verfolgen von UAV-Technologietrends, Innovationspotenzialen und Wachstumssegmenten im UAV-Industrie Sektor

Projektmanagement:

  • Konzepterstellung und Durchführen von UAV-Projekten (Ziele, Budget, Zeitrahmen, Ergebnisse) mit Netzwerkpartnern
  • Identifizierung, Analyse und Bewertung von UAV-Einsätzen im Hinblick auf das technische und wirtschaftliche Potenzial
  • Vorbereitung von Beauftragung und Betreuung von Studien sowie Erstellung von Förderanträgen

 

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes relevantes Studium (Diplom, Master, MBA)
  • Umfangreiche Marktkenntnisse sowie technologisches Know-how im Bereich UAV und hohes persönliches Interesse zur Einarbeitung in neue Themen und Technologien
  • Erfahrung in der Umsetzung von UAV-Projekten wünschenswert (Koordinator/Operator-Rolle)
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Moderationsfähigkeit
  • Konzeptionelles Denken und strukturierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Team- & Organisationsfähigkeit sowie eine Hands-On Mentalität und Flexibilität
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache

Unser Angebot:

  • Ein breites Aufgabenspektrum und die Möglichkeit Ihre Ideen in einem innovativen Arbeitsumfeld aktiv einzubringen und umzusetzen
  • Mitarbeit in einem innovativen und wachsenden Unternehmen sowie die Nutzung des Know-hows unserer qualifizierten Netzwerkpartner im Bereich der Industrie und Forschung
  • Ein kollegiales Umfeld mit flachen Hierarchien, motivierten Mitarbeitern und einer offenen Kommunikationskultur
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Arbeitgeberleistungen wie Bezuschussung des
    HVV ProfiTickets, Fitnesskooperation, Altersvorsorge, etc.

Gestalte deine Zukunft an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewerbe dich mit Angabe deines frühmöglichsten Starttermins. Deine Bewerbung richte bitte an Frau Britta Wiechert (HR(at)zal.aero).

Hier kannst du die vollständige Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Stellenanzeige
Studentischer Mitarbeiter (m/w) im Bereich Marketing & Kommunikationsdesign

Ihre Aufgaben:

  • Pflege und Optimierung der ZAL Corporate Identity
  • Erstellung von Flyer, Plakaten, Aufstellern und Werbematerialien
  • Unterstützung im Bereich Forschungsmarketing: Logos, Infografiken, ggf. Umsetzung von Microsites
  • Mitarbeit bei Projekten, bspw. Branding und Website für ZAL Flaghipevent (zal-innovationdays.aero)
  • Bei passender Zusammenarbeit besteht die Möglichkeit Verantwortlichkeiten auszuweiten

Ihr Profil:

  • Immatrikulation im Bereich Marketing, Kommunikationsdesign oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Sehr gute Kenntnisse in Bildbearbeitungsprogrammen (Photoshop und InDesign)
  • Sicherer Umgang mit WordPress und Typo3
  • Erste praktische Erfahrungen im Bereich Marketing und Kommunikationsdesign sind von Vorteil
  • Selbstverständlicher Umgang mit Windows-Standardsoftware (Word, Excel, PowerPoint)
  • Selbstständige Arbeitsweise, Kreativität und Teamfähigkeit
  • idealiserweise eine Affinität für Luftfahrtthemen

 

Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliche Mitarbeit in einem innovativen und wachsenden Unternehmen und ein breites Aufgabenspektrum aus allen Anwendungsfeldern im Bereich Marketing und Unternehmenskommunikation
  • Die Möglichkeit die Marke ZAL mitzugestalten und weiterzuentwickeln mit Raum für Kreativität und neue Ideen
  • Ein gutes Betriebsklima sowie ein Umfeld mit flachen Hierarchien, motivierten Mitarbeitern und einer offenen Kommunikationskultur

 

Gestalte deine Zukunft an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewirb dich jetzt mit deinen Unterlagen bei Britta Wiechert (hr(at)zal.aero).

Hier kannst du die vollständige Stellenausschreibung als PDF herunterladen.