Karrierechancen
beim ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung

Wollen Sie Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit einem jungen hochmotivierten Team die Zukunft gestalten? Wir bieten Ihnen viel Raum für Mitgestaltung. Setzen Sie Akzente im Aufbau eines Startups mit spannender Wachstumsperspektive. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein positives und entwicklungsorientiertes Arbeitsumfeld mit Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie ein attraktives Angebot an Sozialleistungen.

Entspricht einer unserer unten genannten Stellenanzeigen Ihrem Interesse und Ihrer Qualifikation, dann freuen wir uns auf Ihre online-Bewerbung unter
HR(at)zal.aero.

Genauere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellenanzeige
Head of Business & Technology Innovation (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Aktiver Aufbau und Weiterentwicklung des neuen Bereiches
  • Aktives beobachten und verfolgen von Technologietrends, Innovationspotenzialen und Wachstumssegmenten in der Luftfahrt durch Aufbau und Pflege eines Netzwerks für Technologietrends mit Unternehmen, Hochschulen, Forschungsinstituten, Gremien, Startups und Kooperationspartnern
  • Identifizierung, Analyse und Bewertung von Innovationen im Hinblick auf das technische und wirtschaftliche Potenzial
  • Aufbau und Pflege eines Innovations-Portfolios bestehend aus Technologie- und Business-Innovationen
  • Aufsetzten und Durchführen von Innovationsprojekten (Ziele, Budget, Zeitrahmen, Ergebnisse) inklusive Beauftragung und Betreuung von internen und externen Studien
  • Erstellung von Analysen, betriebswirtschaftlichen Auswertungen, Entscheidungsvorlagen und Präsentationen für verschiedene Zielgruppen
  • Vertretung der ZAL Innovationsstrategie auf Messen und Veranstaltungen
  • Aufbau und Entwicklung eines Innovations-Teams

 

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing., Master of Engineering/Science, ergänzender MBA, gerne mit Promotion) im Bereich Engineering oder vergleichbarer Studiengang
  • Umfangreiches technologisches Luftfahrt Know-how sowie Marktkenntnisse und hohes persönliches Interesse zur Einarbeitung in neue Themen und Technologien
  • Fundierte Berufserfahrung im Bereich Business Development, Trendforschung und /oder Innovationsmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung verschiedener Methoden zur systematischen Entwicklung von Ideen und Geschäftsmodellen
  • Erfahrung in der Umsetzung von Technologie- und Innovationsprojekten
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache wünschenswert
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz und Erfahrung in der Motivation heterogener Teams
  • Strategisch-konzeptionelles Denken und analytische, selbstständige und umsetzungsstarke Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen

 

Unser Angebot:

  • Ein breites Aufgabenspektrum und die Möglichkeit Ihre Ideen in einem innovativen Arbeitsumfeld aktiv einzubringen
  • Führungsverantwortung und Mitarbeit in einem wachsenden Unternehmen
  • Ein sehr gutes Betriebsklima, geprägt von flachen Hierarchien, einem kollegialen Miteinander und einer offenen Kommunikationskultur

Gestalten Sie Ihre Zukunft an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Einstellungstermin. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Britta Wiechert (HR(at)zal.aero).

Hier können Sie die gesamte Stellenausschreibung als PDF einsehen.

Stellenanzeige
Entwickler (m/w) Embedded Systems

Das CoC Cabin & Systems beschäftigt sich mit der Konzeption und Erprobung innovativer Technologien für  Flugzeugsysteme und die Flugzeugkabine.

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in Forschungs- und Industrieaufträgen
  • Konzepterstellung und Entwicklung innovativer Kabinensysteme im Bereich Internet of Things
  • Abstimmung der Anforderungen an Systemkomponenten mit unseren Kunden und Beratung in Hinblick auf die Anwendung neuer Technologien
  • Entwicklung und Implementierung prototypischer Systemkomponenten
  • Eigenverantwortliche Weiterentwicklung unserer Leistungen und Toolboxen

 

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing., Master of Engineering/Science) möglichst im Bereich Informatik, Nachrichtentechnik, Mechatronik, Luft- und Raumfahrttechnik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Kenntnisse im Zusammenhang mit der Programmierung von Mikrocontrollern, Time Sensitive Networking, Internet of Things - Konzepten, Virtualisierung (z.B.: QEMU, Docker), Datenbanken und Visualisierung (z.B. Grafana)
  • Know-how in agilen Vorgehensmethoden wie SCRUM sind von Vorteil
  • Erste Anwendungserfahrung in Python, NodeRed und C++
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Teamgeist und hohes persönliches Engagement

     

Unser Angebot:

  • Eigenverantwortliche Mitarbeit an der Gestaltung des Center of Competence Cabin & Systems
  • Mitarbeit in einem innovativen und wachsenden Unternehmen sowie die Nutzung des Know-hows unserer qualifizierten Netzwerkpartner im Bereich der Industrie und Forschung
  • Ein kollegiales Umfeld mit flachen Hierarchien, motivierten Mitarbeitern und einer offenen Kommunikationskultur
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Arbeitgeberleistungen wie Bezuschussung des
    HVV ProfiTickets, Altersvorsorge etc.

Gestalten Sie Ihre Zukunft an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Einstellungstermin. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Britta Wiechert (HR(at)zal.aero).

Hier können Sie die vollständige Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Stellenanzeige
Praktikant/Bachelorand/Masterand (m/w) für den Bereich Innovationsmanagement & Netzwerkmanagement

Die Anwendung von Drohnen ist für dich nicht nur ein Hype? Du hast Spaß und die Ausdauer, um das auch mit persönlichem Einsatz, Konzepten und Zahlen zu belegen? Dann unterstütze das Hamburger Netzwerk WiNDroVe bei seiner Mission kommerzielle Drohnennutzung in Städten sicher, akzeptiert und sichtbar zu integrieren.

WiNDroVe wurde Mitte 2017 von Partnern aus Industrie, Clustern, Behörden und Wissenschaft initiiert, um die Potentiale der wirtschaftlichen Nutzung von Drohnen in Metropolregionen aktiv zu fördern. Damit stellt sich Hamburg seit heute, ca. ein Jahr später, offiziell als europäische Modellstadt für "Urban Air Mobility" auf. WiNDroVe, und somit Dein Arbeitsplatz, ist beheimatet am ZAL - dem weltweit modernsten Forschungszentrum der zivilen Luftfahrt.

 

Ihre Aufgaben:

"Quantifying The Hype" | in Kooperation mit einem Kernpartner - ein Hamburger Drone-Startup

  • selbstständige Redaktion/Recherche von globalen und zivilen Drohnen-Anwendungen (auf Basis bereitgestellter Quellen)
  • Klassifizierung dieser Anwendungen nach technischen, strukturellen und operativen Gesichtspunkten
  • Analyse verschiedener Kategorien und die Suche nach Mustern in der Datenbank
  • Aufarbeitung der Erkenntnisse in einem Report
  • Analyse zur Nutzbarmachung der Erkenntnisse in urbanen Lebensräumen

"Shaping Innovation"

  • Zuarbeit bei der Planung von Projekten und der Erstellung von Konzepten
  • Unterstützung bei der Erstellung von Förderanträgen

"Daily Business"

  • Netzwerkmanagement: Begleitung und Ausbau des Netzwerks mit der Anwendung klassischer Managementaufgaben wie Organisation, Planung, Kommunikation und Dokumentation
  • Öffentlichkeitsarbeit: Unterstützung beim Aufbau einer Website, Verfassen von Artikeln und Social Media News etc.
  • Messen und Veranstaltung: aktive Teilnahme (bspw. Messestandsbetreuung) sowie Unterstützung der Vorbereitung und Nachbereitung 

Ihr Profil:

  • Du bist an einer Hochschule/Fachhochschule immatrikuliert - idealerweise im Fach Wirtschaftsingenieurwesen, BWL, Technologiemanagement und/oder Innovationsmanagement
  • Du magst die Abwechslung zwischen kleinen und komplexen Aufgaben
  • Du überzeugst durch eine proaktive, selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • Du tritts positiv und offen auf gegenüber verschiedensten Personen und Aufgaben
  • Du verfügst über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit (Deutsch & Englisch)
  • Der sichere Umgang mit der Windows-Standardsoftware (Word, Excel, PowerPoint) ist für Dich eine Selbstverständlichkeit

Unser Angebot:

  • Du arbeitest eigenverantwortlich in einem innovativen Umfeld mit Raum für Kreativität und neuen Ideen
  • Du kannst ein Zukunftsthema in einem vielfältigen Netzwerk mitgestalten und weiterentwickeln
  • Dich erwartet ein gutes Betriebsklima sowie ein Umfeld mit flachen Hierarchien, motivierten Mitarbeitern und einer offenen Kommunikationskultur
  • Du hast regelmäßige Arbeitszeiten und eine adäquate Vergütung

 

Gestalte deine Zukunft an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewirb dich jetzt mit deinen Unterlagen bei Christina Große-Möller (windrove(at)zal.aero).

Hier können Sie die vollständige Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

Stellenanzeige
Praktikum/Praxissemester im Center of Competence Cabin & Systems

Das CoC Cabin & Systems beschäftigt sich mit der Konzeption und Erprobung innovativer Technologien für  Flugzeugsysteme und die Flugzeugkabine.

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in Forschungs- und Industrieaufträgen
  • Mitwirkung bei der Automatisierung von Prüfstanden und Implementierung zugehöriger GUIs (z.B.: Grafana)
  • Mithilfe beim Bau mechatronischer Prototypen und beim Auf- und Umbau von Testständen z.B.: Recherchen zu Systemkomponenten, Konstruktion von Bauteilen und die Fertigung mittels 3D-Druck
  • Testdatenerfassung und -auswertung

 

 

Ihr Profil:

  • Ingenieurwissenschaftliches Studium möglichst im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Programmierkenntnisse in C oder C++, Programmierung von Mikrocontrollern (z.B. Raspberry Pi)
  • Erste Erfahrungen in der Anwendung von CAD-Programmen (z.B.: CATIA), LabVIEW oder MATLAB
  • Persönliches Interesse und Begeisterung für die Luftfahrt, einer "Maker"-Mentalität und Teamgeist

    Unser Angebot:

    • Eigenverantwortliches Praktikum mit spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten
    • Mitarbeit in einem innovativen und wachsenden Unternehmen sowie die Nutzung des Know-hows unserer qualifizierten Netzwerkpartner im Bereich der Industrie und Forschung
    • Ein kollegiales Umfeld mit flachen Hierarchien, motivierten Mitarbeitern und einer offenen Kommunikationskultur
    • Vergütung und attraktive Arbeitgeberleistungen wie Bezuschussung zum Mittagessen

     

    Gestalten Sie Ihr Praktikum an einem der spannendsten Arbeitsplätze Hamburgs und bewerben Sie sich mit Angabe Ihrer Praktikumsdauer und frühestmöglichen Starttermin Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Britta Wiechert (HR(at)zal.aero).

    Hier können Sie die vollständige Stellenausschreibung als PDF herunterladen.