Willkommen zum zweiten europäischen Workshop über Laser Peening und verwandte Phänomene. Diese ergänzende Veranstaltung zur "International Conference on Laser Peening and Related Phenomena" ist als praktischer Workshop organisiert, der einen Einblick in die Themen rund um das Laser Peening bietet.


Die Veranstaltung dient der Vernetzung von Forschung und Wirtschaft. Der Schwerpunkt liegt somit auf der Zusammenführung von Forschern und Ingenieuren, die in den verwandten Industrien des Laser Shock Peenings, der Eigenspannungstechnik sowie der Zuverlässigkeit und Integrität metallischer Hochleistungskomponenten und -strukturen tätig sind

Wann: 16.09.2019 bis 19.09.2019
Wo: ZAL TechCenter und Helmholtz-Zentrum Geeshacht

Hier geht es zur Anmeldung:

Die interaktiven Workshops bestehen aus Tutorials und Vorträgen von Experten im Bereich des Laser Shock Peenings sowie Postersessions und Führungen durch das ZAL TechCenter und das HZG.


An den jeweiligen Veranstaltungstagen werden spezifische Themen des Laser Shock Peenings behandelt mit dem jeweiligen Fokus:

- LSP Industrielle Anwendungen

- LSP Prozesssimulation

- Ermüdungsfragen, die von Residual Engineering angegangen werden müssen

- Modellierung der Ermüdungsrissübertragung in Eigenspannungsfeldern

- LSP Prozessgestaltung

- Messung von Eigenspannungen